Bergwiesen


Seit 2014 pflegt das Pfrontener Forum eine zwischen Pfronten-Röfleuten und Pfronten-Kappel gelegene Bergwiese, den sogenannten Wurmbichl. Einmal im Jahr wird die Wiese gemäht und auf aufgrund des steilen Geländes von Hand zusammengerecht.  

Hier ist jährlich jede helfende Hand herzlich willkommen.

Die Pflege von Bergwiesen hilft, den enormen Artenreichtum von über 70 verschiedenen Blumen, Kräutern und Heilpflanzen zu erhalten, was vielen Insekten ein Zuhause gibt. Der Bergwiesenpfad und das Heumuseum sollen aufgewertet werden, um Einheimische und Gäste für das Thema Bergwiesen zu sensibilisieren.

Ansprechpartnerin: Andrea Schlenkermann